Meine Leitprinzipien für alle Aufträge sind:

  • Begeisterung für und Freude an Sprache
  • Gründlichkeit, Sorgfalt und Präzision
  • dabei Kreativität und Fantasie
  • sensibler Umgang mit den Eigenheiten eines Textes und dem individuellen Stil
  • Verlässlichkeit
  • Diskretion und Verschwiegenheit

Ansonsten hier noch einige Anmerkungen zu Übersetzung, Lektorat und Korrektorat und zu den Formalia.

  • Ich arbeite mit den gängigen Programmen und gebe die Texte im selben Format oder in einem Format Ihrer Wahl zurück.
  • Wenn gewünscht werden die Korrekturen im Modus „Änderungen verfolgen“ gemacht, ansonsten werden sie direkt im Text gemacht.
  • Auch das Lektorat auf Papier mit Anmerkungen und den klassischen Korrekturzeichen ist möglich.
  • Jeder Text wird von mir mindestens zweimal komplett bearbeitet, d.h. zuerst erfolgt die Übersetzung oder das Erstlektorat/-korrektorat, anschließend ein zweiter Durchgang.
  • Die Texte werden ausschließlich von mir bearbeitet. Es erfolgt keine Fremdvergabe von Texten, es sei denn, ein abschließendes Lektorat aus zweiter Hand wird ausdrücklich von Ihnen gewünscht.